Drehgenehmigung - USA | von Brunn Media

Drehgenehmigung - USA

​In den meisten Ländern und Städten ist es eher einfach oder gar nicht notwendig eine Dreherlaubnis zu beantragen. Dies ist in den Vereinigten Staaten nicht der Fall.

Viele deutsche Produktionen haben den Aufwand, die Bearbeitungszeiten und die involvierte Bürokratie schon unterschätzt und dies bitter bereut. Seien Sie nicht eine dieser Produktionen.

Beginnen Sie die Planung für Ihre Dreharbeiten in den USA rechtzeitig. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sein werden, alle Versicherungsauflagen zu erfüllen. Informieren Sie sich rechtzeitig über Motive, deren Lage und Gemeindezugehörigkeit.

Bitte beantworten Sie alle Fragen, die wir Ihnen zu Ihrem Dreh stellen detailiert, ehrlich und umgehend. Eine Verzögerung wirkt sich direkt auf die Produktionskosten aus und kann ausserdem eine rechtzeitige Erteilung einer Drehgenehmigung verhindern.

Je nach Filmmotiv und Ort, kann die Beantragung einer Dreherlaubnis in den USA von mehreren Tagen bis zu einigen Wochen in Anspruch nehmen. In Las Vegas sogar einige Monate. Nehmen Sie die Beantragung einer Dreherlaubnis also nicht auf die leichte Schulter.

Wir sind hier, um Sie bei jedem dieser Schritte zu begleiten. Wir beantragen Genehmigungen, machen notwendige Zahlungen und bieten Ihnen, wenn nötig, zusätzlichen Versicherungsschutz.

Füllen Sie Ihren Antrag online aus (für mehrere Motive nutzen Sie bitte dieses Formular)